Süßes Gebäck zu zubereiten macht viel Spaß, vor allem Muffins und anderes Kleingebäck ist beliebt. In diesem Bericht möchten wir Ihnen deshalb gerne zwei Rezepte für leckere Muffins vorstellen. Einmal Muffins mit Schokofüllung und einmal Himbeermuffins. Je nachdem, was Sie oder Ihre Kinder am liebsten mögen, können Muffins der perfekte Nachtisch sein. Selbst Wissenschaftler haben durch interessante Forschungen feststellen können, dass Backen glücklich macht, gerade wenn Freunde und Familie mithelfen und Sie es als Hobby betrachten.

Ob Kuchen, Muffins, Spritzgebäck oder Kekse für Weihnachten, die süßen Desserst sind ein Dauerbrenner. Falls das Backen aber nicht Ihre Stärke ist, können Sie Gebäck und Süßigkeiten auch in Spielen wiederfinden, so wie in spaßigen Slotmaschinen bei Euroslots. Dort gibt es jede Menge Spiele mit Süßigkeiten-Themen, die nicht nur unterhaltsam sind, sondern Ihnen auch mit etwas Glück Geld einbringen können. Auf der Webseite finden Sie alle nötigen Infos und hunderte Spiele, auf Neukunden warten außerdem aufregende Willkommensboni.

Für Muffins mit Schokofüllung benötigen Sie; 100g Zucker, 1TL Vanilleextrakt, 100g Butter, 1 Prise Salz, 3 Eier, 100g Mehl, 2 El Kakaopulver, 1/2 Tl Backpulver und 100g Schokolade. Als erstes den Zucker mit Vanilleextrakt, weicher Butter und Salz schaumig schlagen, nach und nach die Eier unterrühren. Danach Mehl mit Kakao- und Backpulver versieben und dem Teig hinzufügen. Füllen Sie den Teig ungefähr zu einem Drittel in die Muffinförmchen und tun Sie in die Mitte der Muffins die geschmolzene (weiße oder dunkle) Schokolade. Danach wieder Teig in die Förmchen füllen und Sie zu 3/4 vollmachen. Die Muffins für eine halbe Stunde bei 180° backen.

Für Himbeermuffins benötigen Sie; 150 ml Milch, 100g Butter, 150g Zucker, 1 Ei, 250 g Mehl, 2 TL Backpulver, 1 Pck. Vanillezucker und rund 150g Himbeeren. Den Teig ähnlich wie bei den Schokomuffins zubereiten, allerdings ganz zum Schluss Himbeeren, oder andere Beeren, unterrühren und dann in die Förmchen füllen.